Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Da es keine einheitliche Struktur von Entwicklungs- und Strukturplänen (ESPs) sowie Zielvereinbarungen gibt, erschwert dies die Vergleichbarkeit
der Rahmenbedingungen der Gestaltung der Lernwelt Hochschule und die Aufstellung von Benchmarks.

Literatur:

... weiterführend

Petschenka, A., Stang, R., Becker, A., Franke, F., Gläser, C., Weckmann, H.-D. & Zulauf, B. (2020). Die Zukunft der Lernwelt Hochschule gestalten. Ein Baukasten für Veränderungsprozesse. In R. Stang & A. Becker (Hrsg.): Zukunft Lernwelt Hochschule. Perspektiven und Optionen für eine Neuausrichtung (S. 213-256). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110653663

Stang, R., Becker, A., Franke, F., Gläser, C., Petschenka, A., Weckmann, H.-D. & Zulauf, B. (2020). Herausforderung Lernwelt Hochschule. Perspektiven für eine zukünftige Gestaltung. In A. Becker & R. Stang (Hrsg.): Lernwelt Hochschule. Dimensionen eines Bildungsbereichs im Umbruch (S. 182-210). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110591026

Good-Practice-Beispiele:

... im Internet
  • Bund und Bundesländer: Vereinbarungen wie zum Beispiel beim Qualitätspakt Lehre [1] oder dem Hochschulpakt [2].

[1] weiterführend: https://www.bmbf.de/de/qualitaetspakt-lehre-524.html.

[2] weiterführend: https://www.bmbf.de/de/hochschulpakt-2020-506.html.

Tipps/Handlungsempfehlungen: 

... zur Good Practice
  • Vergleichbarkeit herstellen
  • Veröffentlichung der Vereinbarungen