Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Hochschulen sind in vielen Bereichen von einem traditionellen Verständnis gekennzeichnet, wie Hochschulen gestaltet sein sollen, wie zum Beispiel Fakultätsstrukturen, Orientierung der Lehre etc. Es bedarf einer veränderten Strategie bei der Hochschulentwicklung.

Literatur:

... weiterführend

Becker, A. & Stang, R. (2020). Lernwelt Hochschule im Aufbruch. Zentrale Ergebnisse einer Befragung. In A. Becker & R. Stang (Hrsg.): Lernwelt Hochschule. Dimensionen eines Bildungsbereichs im Umbruch (S. 71-122). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110591026

Becker, A. & Stang, R. (2020). Zukunftsfähige Organisationsstrukturen gestalten. In R. Stang & A. Becker (Hrsg.): Zukunft Lernwelt Hochschule. Perspektiven und Optionen für eine Neuausrichtung (S. 15-25). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110653663

Hofhues, S., Pensel, S. & Möller, F. (2018). Begrenzte Hochschulentwicklung. Das Beispiel digitaler Lerninfrastrukturen. In Getto, B., Hintze, P., Kerres, M. (Hrsg.): Digitalisierung und Hochschulentwicklung. Proceedings zur 26. Tagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. (S. 49-59). Münster, New York : Waxmann. urn:nbn:de:0111-pedocs-170002

Meier, F. (2019). Trends der Hochschulentwicklung. In Fähnrich B., Metag J., Post S., Schäfer M. (Hrsg.): Forschungsfeld Hochschulkommunikation (S. 25-38). Wiesbaden: Springer VS.

Petschenka, A., Stang, R., Becker, A., Franke, F., Gläser, C., Weckmann, H.-D. & Zulauf, B. (2020). Die Zukunft der Lernwelt Hochschule gestalten. Ein Baukasten für Veränderungsprozesse. In R. Stang & A. Becker (Hrsg.): Zukunft Lernwelt Hochschule. Perspektiven und Optionen für eine Neuausrichtung (S. 213-256). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110653663

Rampelt, F. & Wagner, B. (2020). Digitalisierung in Studium und Lehre als strategische Chance für Hochschulen. In R. Stang & A. Becker (Hrsg.): Zukunft Lernwelt Hochschule. Perspektiven und Optionen für eine Neuausrichtung (S. 105-120). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110653663

Reichert, S. (2020). Innovation als Transformation. Neues Innovationsverständnis an Hochschulen in Europa. In R. Stang & A. Becker (Hrsg.): Zukunft Lernwelt Hochschule. Perspektiven und Optionen für eine Neuausrichtung (S. 197-209). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110653663

Schünemann, I. & Budde, J. (2018). Hochschulstrategien für die Lehre im digitalen Zeitalter. Keine Strategie wie jede andere! Arbeitspapier Nr. 38. Berlin: Hochschulforum Digitalisierung.

Stang, R., Becker, A., Franke, F., Gläser, C., Petschenka, A., Weckmann, H.-D. & Zulauf, B. (2020). Herausforderung Lernwelt Hochschule. Perspektiven für eine zukünftige Gestaltung. In A. Becker & R. Stang (Hrsg.): Lernwelt Hochschule. Dimensionen eines Bildungsbereichs im Umbruch (S. 182-210). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110591026

Good-Practice-Beispiele:

... im Internet
  • Für den Infrastrukturbereich steht Public Private Partnership (PPP) für modernes und effizientes Verwaltungshandeln. Durch eine langfristig angelegte Zusammenarbeit zwischen öffentlicher Hand und privater Wirtschaft lassen sich öffentliche Infrastrukturprojekte effizienter realisieren [1].

[1] weiterführend: https://www.ppp-projektdatenbank.de/index.php?id=9

Tipps/Handlungsempfehlungen:

... zur Good Practice
  • Public Private Partnerships (PPP) intensivieren (reale Aufgabenstellen in Verbindung mit der Wirtschaft studiengangübergreifend und interdisziplinär in der Lehre bearbeiten können)
  • bei der Gestaltung der Lehre alle aktuellen und potentiellen Stakeholder im Blick halten.