Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Um die Lernwelt Hochschule ganzheitlich zu betrachten, bedarf es einer verstärkten Vernetzung der einzelnen Akteurinnen und Akteure, die an Hochschulen von Relevanz sind, wie unter anderen Hochschulleitung, Hochschulverwaltung, IT- und Infrastrukturabteilung, Bibliothek, Didaktikzentrum und besonders die Lehrenden und Studierenden. 

Literatur:

... weiterführend

Metag, S., Karl, K., Novy, K. & Stöter, J. (2018). Vernetzung als Chance für Hochschulen? Essenzen zur Gestaltung eines hochschulischen Netzwerks. In Sturm N., Spenner K. (Hrsg.): Nachhaltigkeit in der wissenschaftlichen Weiterbildung (S. 271-295). Wiesbaden: Springer VS.

Petschenka, A., Stang, R., Becker, A., Franke, F., Gläser, C., Weckmann, H.-D. & Zulauf, B. (2020). Die Zukunft der Lernwelt Hochschule gestalten. Ein Baukasten für Veränderungsprozesse. In R. Stang & A. Becker (Hrsg.): Zukunft Lernwelt Hochschule. Perspektiven und Optionen für eine Neuausrichtung (S. 213-256). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110653663

Reichert, S. (2020). Innovation als Transformation. Neues Innovationsverständnis an Hochschulen in Europa. In R. Stang & A. Becker (Hrsg.): Zukunft Lernwelt Hochschule. Perspektiven und Optionen für eine Neuausrichtung (S. 197-209). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110653663

Rickelt, H. (2020). Vier Hochschulen – eine Bibliothek. In R. Stang & A. Becker (Hrsg.): Zukunft Lernwelt Hochschule. Perspektiven und Optionen für eine Neuausrichtung (S. 44-56). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110653663

Scheu A.M. & Blöbaum B. (2019). Strategische Kommunikation von Hochschulen in Governance-Prozessen. In Fähnrich B., Metag J., Post S., Schäfer, M. (Hrsg.): Forschungsfeld Hochschulkommunikation (S. 247-269). Wiesbaden: Springer VS.

Stang, R., Becker, A., Franke, F., Gläser, C., Petschenka, A., Weckmann, H.-D. & Zulauf, B. (2020). Herausforderung Lernwelt Hochschule. Perspektiven für eine zukünftige Gestaltung. In A. Becker & R. Stang (Hrsg.): Lernwelt Hochschule. Dimensionen eines Bildungsbereichs im Umbruch (S. 182-210). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110591026

Vollmer, L. (2017). Vereinheitlichung, Verwissenschaftlichung und Vernetzung. In Gleichstellung als Profession? Geschlecht und Gesellschaft (S. 191-194). Wiesbaden: Springer VS.

Weichert, H. (2020). Strukturentwicklungspläne und Zielvereinbarungen. Orientierungen für strategische Planungen. In A. Becker & R. Stang (Hrsg.): Lernwelt Hochschule. Dimensionen eines Bildungsbereichs im Umbruch (S. 59-70). Berlin, Boston: De Gruyter Saur. doi: 10.1515/9783110591026

Good-Practice-Beispiele:

.... im Internet
  • Das Dezernat Innovative und nachhaltige Medien-, IT- und Informationsdienstleistungen an der Hochschule Ruhr West ist eine zentrale Serviceeinrichtung der Hochschule. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bereiche Hochschulbibliothek, E-Learning sowie IT und Medientechnik arbeiten interdisziplinär zusammen und streben nachhaltige Infrastrukturlösungen und Serviceangebote an, die Beschäftigte und Studierende der Hochschule und insbesondere das Lernen und Lehren unterstützen [1].

[1] weiterführend: https://www.hochschule-ruhr-west.de/die-hrw/servicebereich/dezernat-iii/

Steckbrief Hochschule Ruhr West Mülheim

Tipps/Handlungsempfehlungen:

... zur Good Practice
  • Vernetzung der Akteurinnen und Akteure zur Weiterentwicklung der Lehre in den Zielvereinbarungen als Kriterium aufnehmen