Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 8 Next »

Die Didaktikzentren haben die Aufgabe, Lernende und Lehrende unter anderem methodisch aus- und weiterzubilden. Unter der Perspektive
veränderter Lehr-Lernszenarien wird ihre Bedeutung noch wachsen. Es wird nicht ausreichen, die Didaktikzentren nur als Projekte in den Hochschulen
zu verorten.

Literatur

... weiterführend

Rohr, D., den Ouden, H., & Rottlaender, E. M. (2016). Hochschuldidaktik im Fokus von Peer Learning und Beratung. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Waldherr F. (2016) Das DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik. In Steirische Hochschulkonferenz (Hrsg.), Qualität in Studium und Lehre. Lernweltforschung, vol 26. (S. 157-186). Wiesbaden: Springer VS.

Good-Practice Beispiele

... im Internet
  • Mit dem Zentrum für Lehrentwicklung hat die Technische Hochschule Köln vielfältige Angebote zur Verbesserung von Lehren und Lernen zur Verfügung gestellt[1].
  • Mit der Einrichtung ProLehre | Medien und Didaktik bündelt die Technische Universität München vielfältige hochschul- und mediendidaktische Kompetenzen und verknüpft dabei wissenschaftliche Erkenntnisse der Lehr- und Lernforschung mit dem Erfahrungswissen der Hochschullehrenden[2].

[1] weiterführend: https://www.th-koeln.de/hochschule/zentrum-fuer-lehrentwicklung_47876.php.

[2] weiterführend: https://www.prolehre.tum.de/home/.

Tipps/Handlungsempfehlungen

... zur Good Practice
  • als fachübergreifende Verteilerinnen für Lehrinnovation, Curricularentwicklung und Qualitätsmanagement "Lehre" etablieren
  • Einbindung in Fragen in der Gestaltung von Lehr- und Lernmedien, Supervison, Lehr- und Lerncoaching und Beratungen
  • No labels